Herzlich willkommen und viel Spaß beim Stöbern.

09 Dezember 2011

Blütenstanzenstern....

Was für ein Zungenbrecher *schmunzel* Aber es bezeichnet am genauesten, was ich euch heute zeigen möchte. Stampi'Up! hat ja leider die Sternstanze aus dem Program genommen. Bevor man nun x-mal Sterne aufzeichnet und dann ausschnibbelt, ist mein Mini-Kurs an Technik vielleicht genau das richtige für euch. Sofern ihr die Blütenstanze euer Eigen nennt :-)
Wie ihr auf dem Bild unschwer erkennen könnt: Ich habe noch die alte Form an Blütenstanze....

Also: Ihr stanzt euch die Blüte aus


Nehmt eine Schere und schneidet von der oberen Mitte hin zum Blütenblattende.


Das mach ihr mit allen Blättern...und ihr habt einen wunderschönen Stern. Und ich finde ihn einfacher zu machen als mit aufzeichnen und ausschneiden.


Hier habe ich mal einen mit der Sternstanze gemachten und den mit der Blütenstanze gemachten nebeneinander gelegt. Wie ihr sehen könnt: Der Größenunterschied ist nicht sooo riesig


Ich hoffe, euch gefällt meine Anleitung und ihr zaubert jetzt ganz schnell viele Sterne mit der Blütenstanze.
---------------------------------------

Freitag = fast Wochende und damit auch schon bald den dritten Advent....ich glaube, ich brauche noch einen ;-)  .....

Liebe Grüße
Marion

Kommentare:

Ulrike hat gesagt…

Super Idee, wäre ich nicht drauf ge
kommen!

LG Ulrike

Anonym hat gesagt…

Ich wünschte mit die ganze Zeit einen Sternen Stanzer, weil es ihn im neuen Katalog nicht mehr gibt und bei ebay die Preise zu hoch sind, habe ich die Hoffnung schon aufgegeben. Diese Variante ist zwar nicht so schnell ,aber effektiver als abpauschen. Danke!


Schön das ich dich hier begrüßen durfte. Ich hoffe,es hat dir bei mir gefallen und du gerne wieder kommst